Stand: 08.05.2021 16:49 Uhr

Kinder auf Gleisen? Bahnstrecke hinter Göttingen gesperrt

Ein ICE steht im Bahnhof Hann. Münden. © NDR Foto: Bärbel Wiethoff
In Hann. Münden musste dieser ICE eine Zwangspause einlegen.

Zwischen Göttingen und Kassel ist am Sonnabend der Bahnverkehr zum Stehen gekommen. Da auf der Schnellfahrstecke zwischen Kassel und Göttingen derzeit gebaut wird, gab es keine direkte Ausweichmöglichkeit. Offenbar hatten Kinder in der Nähe der Gleise gespielt. Laut Bundespolizei Kassel wurden drei Fahrräder gefunden. Die Strecke wurde per Hubschrauber abgesucht und nach einigen Stunden wieder freigegeben.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 08.05.2021 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Frau in der Mittagshitze © colourbox

Mehr als 30 Grad im Norden erwartet: Waldbrandgefahr steigt

Die erste Hitzewelle des Jahres erfasst den gesamten Norden. Die Niedersächsischen Landesforsten sehen das mit Sorge. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen