Stand: 28.05.2021 17:41 Uhr

Kästorf: Autofahrerin bei Unfall auf der B4 getötet

Auf einer Strasse steht ein Einsatzfahrzeug der Polizei mit Blaulicht und dem Schriftzug Unfall bei einem Verkehrsunfall. © picture alliance Foto: Reiß
Die 69-jährige Autofahrerin starb am Unfallort. (Themenbild)

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 4 im Landkreis Gifhorn ist am Freitagmittag eine 69-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei geriet die Frau bei Kästorf aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr. Dort stieß ihr Auto frontal mit einem Lastwagen zusammen. Ein hinter ihr fahrender Wagen prallte ebenfalls gegen ihr Fahrzeug. Die 69-Jährige wurde eingeklemmt und konnte nur noch tot geborgen werden. Der Fahrer des folgenden Autos wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht, der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die B4 musste für mehrere Stunden komplett gesperrt werden.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 28.05.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Auspuff eines Volkswagen-Pkw ist vor der Silhouette des VW-Verwaltungshauses in Wolfsburg zu sehen. © picture alliance/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Dieselskandal: Ermittler durchsuchen Räume von VW und IAV

Hintergrund ist eine mögliche Beteiligung von Continental-Mitarbeitern in der Affäre um manipulierte Abgas-Software. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen