Jung und verwaist: Luchs in Goslarer Innenstadt gesichtet

Stand: 27.10.2020 11:31 Uhr

Seit einigen Tagen streift ein junger Luchs durch Goslar. Das Tier sei auf der Suche nach Nahrung, vermutet Ole Anders vom Nationalpark Harz.

Der Luchs-Beauftragte hat nach eigenen Angaben bereits mehrere Berichte und Fotos erhalten, die belegen, dass es sich um ein Jungtier handelt. Seine Hoffnung sei nun, dass die offensichtlich verwaiste Raubkatze im Südstadtbereich schnell gefunden wird.

Passanten sollen das Tier nicht streicheln

Dass sich ein Luchs in eine Stadt verirre, komme nicht häufig vor, sagte Anders der "Goslarschen Zeitung". In kleineren Dörfern sei schon mal ein Jungtier gesichtet worden, das seine Mutter verloren hatte. "Aber ein Luchs in einem Gebiet wie der Goslarer Innenstadt - nein, das ist mir noch nie vorgekommen." Wenn Personen das Tier sehen, sollten sie den Luchs nicht streicheln, auch wenn Jungluchse für Menschen noch nicht allzu gefährlich werden könnten.

Spuren über "Luchs-App" melden

Erst kürzlich hatte Anders darauf hingewiesen, dass gesichtete Luchse oder Spuren der Tiere über eine App gemeldet werden können. Sie ist kostenlos und direkt mit der Online-Datenbank des Nationalparks Harz verbunden. Über die App könnten Luchsnachweise wie Spuren im Schnee oder Rissfunde nicht nur im Harz, sondern auch in anderen Regionen Niedersachsens gemeldet werden, so Anders.

Weitere Informationen
Luchs im Luchsgehege im Harz © Axel Franz Foto: Axel Franz

Auge in Auge mit den Luchsen im Harz

Im Harz leben wieder Luchse. Zu sehen bekommt man die scheuen Tiere nur in einem Schaugehege bei Bad Harzburg. Ein Wandertipp. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 27.10.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine vierköpfige Familie macht einen Wattspaziergang bei stürmischem Wetter am Strand. © dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Herbststurm flaut ab - schwere Böen weiter möglich

Erst gegen Abend soll sich das Wetter beruhigen. Bis dahin sind Sturmfluten möglich. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen