Stand: 07.01.2020 12:46 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Interesse an KZ-Gedenkstätte Moringen nimmt zu

Im vergangenen Jahr haben so viele Menschen die KZ-Gedenkstätte Moringen im Landkreis Northeim besucht wie nie zuvor. 1.577 Personen nahmen nach Angaben eines Gedenkstätten-Mitarbeiters an 117 Führungen zu den ehemaligen Moringer Konzentrationslagern teil. Unbegleitete Besuche gibt es in Moringen aufgrund der räumlichen Situation vor Ort nicht. Gefragter als zuvor seien inzwischen mehrstündige und ganztägige Workshops anstatt der einfachen zweieinhalbstündigen Führungen. In der Kleinstadt Moringen hatten die Nationalsozialisten je ein Konzentrationslager für Männer, Frauen und männliche Jugendliche eingerichtet. Die Besucherzahl hatte in den vergangenen Jahren nach Angaben des Mitarbeiters immer zwischen 1.300 und 1.500 geschwankt. Seit 2017 entwickelten sich die Zahlen eindeutig positiv.

Jederzeit zum Nachhören
10:00
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

03.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (10:00 min)

Weitere Informationen

Moringen: Rechte provozieren in NS-Gedenkstätte

Eine Gruppe Rechter hat während einer Führung in der Gedenkstätte Moringen NS-Opfer verhöhnt. Die Führung wurde abgebrochen. Anschließend posierten die Teilnehmer für Fotos. (20.11.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 07.01.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:45
Hallo Niedersachsen
05:57
Hallo Niedersachsen
04:32
Hallo Niedersachsen