IHK Braunschweig hat neuen Präsidenten

Der neue Präsident der IHK Braunschweig Tobias Hoffmann steht auf einer Straße. © IHK Braunschweig/André Pause
Tobias Hoffmann ist der neue Präsident der Industrie- und Handelskammer Braunschweig.

Die Industrie- und Handelskammer in Braunschweig hat einen neuen Präsidenten. Gewählt wurde Tobias Hoffmann, Chef eines Maschinenbau-Betriebes in Lengede. Er ist Nachfolger von Helmut Streiff. Die Vollsammlung war wegen der Corona-Pandemie am Montag virtuell zusammengekommen. An der Versammlung nahmen nach Angaben der IHK 80 gewählte Vertreter teil. "Ich freue mich sehr darauf, die IHK-Mitgliedsunternehmen als Präsident zu vertreten", sagte Hoffmann und dankte den Vollversammlungsmitgliedern für ihre Stimmen und ihr Vertrauen. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Hoffmann Maschinen- und Apparatebau GmbH aus Lengede im Landkreis Peine und folgt auf den Braunschweiger Unternehmer Streiff, der nicht mehr zur Wahl angetreten war.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Mehr Nachrichten aus der Region

Stephan Weil (SPD) im Screenshot einer Videokonferenz. © NDR

Corona in Niedersachsen: Die Rückkehr an die Schulen beginnt

Mehr Kontakte und Wechselunterricht: Die Landesregierung hat ihre Pläne vorgestellt, wie es im März weitergehen soll. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen