Stand: 28.05.2020 07:49 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Honigbienen für den Hutewald im Solling

Bienen auf einer Wabe. © dpa - Bildfunk Foto: Philipp Schulze
Die Landesforsten siedeln im Hutewald im Solling Bienen an. (Themenbild)

Sechs Bienenvölker werden heute im Hutewald bei Bodenfelde im Landkreis Northeim angesiedelt. Ein Imker werde erstmals Honigbienen in das Waldgebiet bringen, teilten die Landesforsten mit. Durch die dort lebenden Heckrinder und Exmoor-Ponys hätten sich im Solling seltene Pflanzen angesiedelt, die von den Bienen profitieren sollen.

VIDEO: Weltbienentag: Wildbienen in Gefahr (6 Min)

 

Weitere Informationen
Eine Wildbiene labt sich an der Blüte eines Sumpfblutauges. © NDR Foto: Renate Reinbothe aus Thurow

Wildbienen: Kleine Helfer im Garten

Wildbienen sind wichtige Helfer bei der Bestäubung von Blumen und Pflanzen. Damit sich die Insekten im heimischen Garten ansiedeln, brauchen sie einen optimalen Lebensraum. mehr

 

Archiv
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 28.05.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

EIn Porträt von Madeleine McCann, die am 03.05.2007 in Praia da Luz verschwunden ist. © Metropolitan Police Service Foto: Metropolitan Police Service

"Maddie": EuGH entscheidet Donnerstag über Urteil

Der Verdächtige im Fall "Maddie", Christian B., hatte gegen eine Haftstrafe wegen Vergewaltigung Revision eingelegt. Der EuGH entscheidet am Donnerstag, ob er die Strafe antreten muss. mehr

Das Göttinger Klinikum aus der Luft.  Foto: Thomas Meder

UMG-Baugesellschaft: Landtag gibt 17,61 Millionen

Die Kosten für die Baugesellschaft der Universitätsmedizin Göttingen sind für zehn Jahre finanziert. Der Haushaltsausschuss im Landtag gab grünes Licht für einen 17,61-Millionen-Etat. mehr

Durch Blätter ist das VW-Logo auf einem Dach in Wolfsburg zu sehen. © picture alliance/Sina Schuldt/dpa Foto: Sina Schuldt

Dieselbetrug: Anklage gegen weitere VW-Mitarbeiter

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig klagt acht weitere VW-Mitarbeiter wegen Softwaremanipulation an. Sie sollen sich durch die verfälschten Stickoxid-Werte auch selbst bereichert haben. mehr

Die Feuerwehr löscht im Dunkeln eine brennende Scheune. © HannoverReporter

Einbeck: Weitere Vorwürfe gegen Brandstifter

Dem mutmaßlichen Serienbrandstifter aus Einbeck werden weitere Straftaten vorgeworfen. Der 23-Jährige soll auch ein Auto gestohlen und in Hotels die Zeche geprellt haben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen