Stand: 20.03.2021 11:01 Uhr

Historisch kurzer Anfahrtsweg für Feuerwehr Braunschweig

Ein Feuerwehrauto steht vor einer Feuerwache. © NDR Foto: Julius Matuschik
Der Einsatzort war lediglich 200 Meter von der Hauptfeuerwache in Braunschweig entfernt. (Archivbild)

Bei einem Werkstatt-Brand ist die Feuerwehr Braunschweig am Freitagabend besonders schnell zur Stelle gewesen. Denn der Brandort war lediglich 200 Meter von der Hauptfeuerwache entfernt. Nach "einer der kürzesten Anfahrten in der Geschichte der Berufsfeuerwehr" konnte der Brand schnell gelöscht werden", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Nach dem Einsatz gingen die Feuerwehrleute zu Fuß zurück zur Wache - um die Fahrzeuge nicht unnötig zu verschmutzen.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 20.03.2021 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Wolfsburgs Gerrit Fauser (r.) versucht, Berlins John Ramage zu stoppen. © IMAGO /regios24

Grizzlys unterliegen Eisbären - Meisterparty vertagt

Nach dem Erfolg in Berlin verloren die Niedersachsen am Mittwochabend das zweite Spiel der "best of three"-Serie in eigener Halle. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen