Stand: 20.09.2018 20:59 Uhr

Hattorfer Landwirt findet Riesen-Ei

Rainer Dunemann kennt sich aus mit Hühnern. Rund 140 Legehennen besitzt der Landwirt aus Hattorf (Landkreis Göttingen) - und entsprechend groß ist die Anzahl der Eier, die im Hühnerstall täglich anfallen. Alles andere als alltäglich war jedoch das, was der Hobbyzüchter kürzlich im Stall fand: Eine seiner Hennen hat ein Ei gelegt, das gewöhnliche Hühnereier deutlich in den Schatten stellt - und mit stattlichen 165 Gramm deutlicher schwerer ist als Eier im Normbereich, die um die 60 Gramm wiegen.

Das XXL-Ei von Hattorf

Ein Ei fürs Museum?

Dunemann hofft nun, dass sein Riesen-Ei für die Nachwelt festgehalten wird - und ins Museum kommt. Aussichtslos ist das nicht: Im Naturhistorischen Museum in Braunschweig ist seit 2016 ein ähnliches XXL-Ei zu sehen. Das von zwei Hobbyzüchter aus Wolfenbüttel in einem der Nester ihrer Hühner gefundene Ei übertrifft das Hattdorfer Exemplar sogar noch mal - es wiegt 209 Gramm.

Am Futter soll es nicht liegen

Mit den Hobbyzüchtern aus Wolfenbüttel hat der Landwirt aus Hattorf eines gemeinsam: Genauso wie diese damals, kann auch Dunemann nicht erklären, warum eines seiner Hühner plötzlich ein solches Riesen-Ei produziert hat. Am Futter läge es nicht, sagte der Landwirt NDR 1 Niedersachsen. Er würde ausschließlich Getreide aus der Region verfüttern. Die 17 Monate alte Henne, die es gelegt hat, habe aber schon zuvor ständig überdurchschnittliche große Eier produziert. Dunemann glaubt, dass es auch mit dem Alter der Hennen zu tun hat: Bei jungen Hühnern würden öfter mal zu große Eier herauskommen, dies müsse sich alles erst einspielen, sagte der Landwirt.

Weitere Informationen

Ach du dickes Ei - hier kommt schon Nummer zwei!

Ist es das Futter? Die Luft? Zwei Hobbyzüchter aus Wolfenbüttel haben nur wenige Tage nach einem ersten Rekord schon wieder ein Riesen-Ei in einem der Nester ihrer Hühner gefunden. (15.03.2016) mehr

Wolfenbütteler Riesen-Ei kommt ins Museum

In Wolfenbüttel hat eine Henne ein Ei gelegt, das dreimal so schwer ist wie ein gewöhnliches Hühnerei. Am Montag wurde es in einer wattierten Tupperdose nach Braunschweig gebracht. (08.03.2016) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 20.09.2018 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:59
Hallo Niedersachsen

Schneekanonen im Harz laufen auf Hochtouren

14.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:02
Hallo Niedersachsen

Nach Klinik-Aus: Bürger halten 200. Mahnwache ab

14.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:58
Hallo Niedersachsen

"Hand in Hand": Prominente am Spendentelefon

14.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen