Stand: 22.11.2019 11:40 Uhr

Goslar: Altlasten-Sanierung teurer als gedacht

Bild vergrößern
Teures Baggern. Die Sanierung der Altlast auf dem Kattenberg wird immer teurer. (Themenbild)

Das Sanieren der Altlast auf dem Kattenberg in Goslar wird offenbar noch einmal um 700.000 Euro teurer. Insgesamt liegen die Kosten für das Herrichten des Geländes, auf dem ein Wohnquartier entstehen soll, bei rund vier Millionen Euro, also viereinhalb Mal mehr als geplant, das berichtet die Goslarsche Zeitung und beruft sich auf ein Dokument der Stadtverwaltung. Der Grund für die höheren Kosten: statt der angenommenen 8.000 Tonnen müssten nun 12.000 Tonnen des schadstoffbelasteten Aushubs entsorgt werden. Der Landkreis Goslar leidet bis heute unter den Nachwirkungen der Rüstungsindustrie während des Dritten Reichs, wie die Goslarsche Zeitung berichtet.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

09.12.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Weitere Informationen

Sowjet-Altlasten: Grundwasserreinigung abgeschlossen

In Schwerin ist eine der deutschlandweit größten Anlagen für Grundwasserreinigung abgeschaltet worden. In den vergangenen Jahren sind damit Verschmutzungen der Sowjet-Armee beseitigt worden. (12.06.19) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 22.11.2019 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:45
Hallo Niedersachsen
03:36
Hallo Niedersachsen
04:23
Hallo Niedersachsen