Stand: 10.05.2021 17:45 Uhr

Göttingen eröffnet mobile Testzentren vor Wohnkomplexen

Ein Aufsteller weist auf ein mobiles Covid-Testzentrum von einem Wohnblock hin. © NDR
Göttingen weitet sein Testangebot mit mobilen Testzentren aus.

Die Stadt Göttingen hat am Montag vor drei Wohnkomplexen mobile Corona-Testzentren eröffnet. An den Stationen können sich die Bewohnerinnen und Bewohner schnell und auf kurzem Weg testen lassen, ohne sich anmelden zu müssen. Das soll dazu führen, dass auch und gerade diejenigen getestet werden, die in Armut und auf engstem Raum leben, sagte Sozialdezernentin Petra Broistedt. Denn die Angebote in den anderen Zentren würden sie kaum annehmen. Gerade mit Blick auf die Lockerungen sei das Testen wichtig. Im vorigen Sommer hatte es in zwei der drei Wohnanlagen viele Corona-Fälle gegeben. Ob und wann vor den großen Wohnblocks auch mobil geimpft wird, steht noch nicht fest.

VIDEO: Mobile Testzentren vor Wohnkomplexen in Göttingen (1 Min)

 

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 10.05.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein umgestürzter Kran an einer Baustelle. © TeleNewsNetwork

Göttingen: Kran erschlägt Arbeiter - Ursache weiter unklar

Ein weiterer Mann wurde laut Polizei schwer verletzt. Die Identität des Getöteten konnte noch nicht geklärt werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen