Stand: 07.02.2021 15:14 Uhr

Göttingen: Unbekannte sprengen Geldautomaten in Bovenden

Flatterband mit dem Schriftzug "Polizeiabsperrung". © dpa Foto: Revierfoto
Um an Geld zu kommen, haben Unbekannte in Bovenden einen Automaten gesprengt. (Themenbild)

Unbekannte haben einen Geldautomaten im Landkreis Göttingen gesprengt. Die Täter hatten am Sonnabend in Bovenden vermutlich ein Gas- und Luftgemisch in den freistehenden Automaten eingeleitet, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Anwohner hörten einen Knall und alarmierten die Polizei. Bei der Explosion wurden der Automat und das Gebäude stark beschädigt. Ersten Erkenntnissen zufolge erbeuteten die Täter mehrere Geldkassetten. Die Schadenshöhe war zunächst unklar. Laut Zeugenaussagen sollen die Diebe möglicherweise mit einem dunklen Fahrzeug die Flucht ergriffen haben. Eine sofort ausgelöste Großfahndung verlief ergebnislos.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 07.02.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Schild weist das Impfzentrum am Messegelände von Hannover aus. © picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Erstimpfung: Lange Wartelisten - Land beschwichtigt

Niedersachsens Gesundheitsministerium rechnet nur mit wenigen Absagen. Kommunen erwarten aber immer längere Wartelisten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen