Stand: 22.08.2019 08:47 Uhr

Göttingen: 14 ICE-Halte entfallen bis Dezember

Die Bahn reduziert vorübergehend die Zahl ihrer ICE-Halte in Göttingen. Von Mitte September bis Mitte Dezember entfallen täglich 14 Stopps, sagte ein Sprecher NDR 1 Niedersachsen. Betroffen ist die Verbindung zwischen Hamburg und Stuttgart. Grund seien massive Verspätungen wegen der Bauarbeiten auf der Schnellstrecke Göttingen-Hannover. Trotz der Einschränkungen gebe es in Göttingen aber noch täglich 55 ICE-Halte mit direkten Verbindungen nach Hamburg und Frankfurt, so der Bahnsprecher.

Jederzeit zum Nachhören
09:47
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

20.09.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung Audio (09:47 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 22.08.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:45
Hallo Niedersachsen
02:40
Hallo Niedersachsen
02:30
Hallo Niedersachsen