Stand: 19.04.2021 16:55 Uhr

Gewalt in Quarantäne-Block: Geldstrafen für vier Bewohner

Polizisten stehen vor einem unter Quarantäne gestellten Wohngebäude in der Göttinger Innenstadt. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner/dpa
Bei den Ausschreitungen im Sommer vergangenen Jahres waren in Göttingen mehrere Polizisten verletzt worden.

Das Amtsgericht Göttingen hat am Montag vier Männer nach Ausschreitungen in einem Wohnkomplex in Göttingen zu Geldstrafen verurteilt. Die höchste Strafe bekam ein 32 Jahre alter Mann. Er muss 150 Tagessätzen zu je 15 Euro zahlen. Das Gericht hielt es für erwiesen, dass er gemeinsam mit anderen Beteiligten einen Bauzaun aus der Verankerung gerissen und nach den Polizisten geworfen hatte. Die Auseinandersetzungen vom 20.Juni 2020 stehen in Zusammenhang mit einer coronabedingten Quarantäne-Anordnung für den Gebäudekomplex, nachdem mehr als 120 Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden waren. Zahlreiche Bewohner waren mit Flaschen, Pflastersteinen, Metallstangen, Holzlatten und anderen Gegenständen auf Polizisten losgegangen. Die Staatsanwaltschaft hatte nach den Ausschreitungen gegen 28 Personen Anklagen erhoben.

Weitere Informationen
Polizisten stehen vor einem Haus.

Randale vor Corona-Hochhaus: Polizei zieht Bilanz

Nach Krawallen an einem unter Quarantäne stehenden Hochhaus in Göttingen ermittelt die Polizei gegen 36 Verdächtige. Bei den Vorfällen im Juni waren elf Polizisten verletzt worden. (03.08.2020) mehr

Ein Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe nimmt für einen Corona-Test einen Abstrich von einer Frau © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Corona in Niedersachsen: Inzidenz weiter bei 59,1

Das Robert-Koch-Institut meldet zudem 242 Neuinfektionen. Ein weiterer Mensch starb im Zusammenhang mit Covid-19. mehr

Fans des FC Hansa Rostock während des Heimspiels am 20. März gegen den Halleschen FC © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild pool Foto: Bernd Wüstneck

Corona-News-Ticker: Hansa Rostock gegen Lübeck wohl vor Zuschauern

7.500 Fans könnten am Sonnabend beim entscheidenden Drittliga-Spiel im Ostseestadion dabei sein, wenn das Kabinett zustimmt. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Corona Schutzimpfung mit dem Impfstoff Biontech, Pfizer. © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Fleig

Corona in Niedersachsen: Weitere Menschen impfberechtigt

Weitere Berufsgruppen aus der Priorisierungsgruppe 3 können Termine machen. Es stockt jedoch bei den Erstimpfungen. mehr

Archiv
Die Domfestspiele in Bad Gandersheim (Landkreis Northeim) 2017 aus der Vogelperspektive. © Gandersheimer Domfestspiele

Domfestspiele in Bad Gandersheim: Darsteller proben mit Maske

Für die Schauspieler gelten strenge Hygieneauflagen. Intendant Lenz rechnet für das Theaterfestival im Juni mit Publikum. mehr

Die Hand einer Frau wird verbunden © picture-alliance/ dpa Foto: Boris Roessler

Bakede schenkt Arzthelferinnen 80 Euro für Corona-Einsatz

Der Ortsrat hat dafür nach eigenen Angaben die Hälfte seines monatlichen Budgets ausgegeben. mehr

Leere Tische und Stühle stehen vor einem Café. © Picture Alliance Foto: Matthias Bein

Tourismus-Gesellschaften beklagen wenige Gäste im Nordosten

Viele Betten und Tische blieben über das lange Wochenende leer. Manche Gäste weigerten sich, Schnelltests durchzuführen. mehr

Schülerinnen und Schüler im Klassenraum © picture alliance/dpa/Sebastian Gollnow Foto: Sebastian Gollnow

Offener Brief an Tonne: Schüler fordern Absage von Klausuren

Begründet wird dies mit der hohen Belastung durch die Corona-Krise. Viele seien am Ende ihrer Kräfte angelangt. mehr

Reinhold Hilbers (CDU), Finanzminister von Niedersachsen, stellt während einer Pressekonferenz die regionalisierten Ergebnisse der Mai-Steuerschätzung 2021 vor. © dpa/Ole Spata Foto: Ole Spata

Corona-Krise zwingt Niedersachsen noch jahrelang zum Sparen

Immerhin fällt das Loch in der Staatskasse laut Finanzminister Hilbers kleiner aus als zunächst befürchtet. mehr

Ein Erntehelfer steht auf einem Feld vom Spargelhof Heuer in Fuhrberg in der Region Hannover. © dpa - Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Corona auf Spargelhof: Erntehelfer kritisieren Betreiber

Einige Beschäftigte fühlen sich nicht ausreichend geschützt. Tests seien nach dem Ausbruch zu spät durchgeführt worden. mehr

Impfstoff Pfizer Biontech © NDR/ARD Foto: Screenshot

Kühlung vergessen: Biontech-Impfstoff in Oldenburg vernichtet

Das Impfzentrum musste 504 Dosen des Impfstoffs entsorgen. Ein Mitarbeiter hatte einen der Kartons vergessen. mehr

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) spricht vor einer Kamera. © dpa-bildfunk Foto: Peter Steffen

Ministerpräsident Weil besucht Impfzentrum in Nordhorn

Bleibt es bis in den Spätsommer geöffnet? Auch der Bahnhof gehörte zum Besuchsprogramm in der Grafschaft Bentheim. mehr

Kinder bei einem Schwimmkurs der DLRG. (Archivbild) © picture alliance / Rolf Vennenbernd/dpa Foto: Rolf Vennenbernd

Mehr Nichtschwimmer wegen Corona: Kommunen starten Offensive

In der Pandemie sind alle Kurse ausgefallen. Oldenburg und Osnabrück wollen bis zum Sommer Hunderte Kinder fördern. mehr

Eine behandschuhte Hand greift nach einer von mehreren nebeneinander liegenden Spritzen mit Impfstoff. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Salzgitter AG: Betriebsärzte impfen ab heute die Belegschaft

Vorerst werden 500 Dosen pro Woche verabreicht. Auch VW und Sartorius nehmen an dem Modellprojekt des Landes teil. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 20.04.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Domfestspiele in Bad Gandersheim (Landkreis Northeim) 2017 aus der Vogelperspektive. © Gandersheimer Domfestspiele

Domfestspiele in Bad Gandersheim: Darsteller proben mit Maske

Für die Schauspieler gelten strenge Hygieneauflagen. Intendant Lenz rechnet für das Theaterfestival im Juni mit Publikum. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen