Stand: 16.06.2021 08:32 Uhr

Geschäftsjahr: Salzgitter AG rechnet mit höherem Gewinn

Mitarbeiter der Salzgitter AG dirigiert einen Kran mit einer Stahlrolle © dpa
Der Stahlkonzern Salzgitter AG steigert seinen Gewinn vor Steuern voraussichtlich um 200 Millionen Euro. (Themenbild)

Der Stahlkonzern Salzgitter AG erhöht erneut seine Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr. Die Ertragslage, vor allem im Geschäftsbereich Handel, entwickle sich besser als erwartet. Komme nichts Unvorhergesehenes dazwischen, rechne die Salzgitter AG nunmehr mit einem Gewinn vor Steuern von bis zu 600 Millionen Euro, hieß es. Zuvor ging der zweitgrößte deutsche Stahlhersteller von maximal 400 Millionen Euro aus.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 16.06.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Polizeistreife fährt in der Nacht zu einem Einsatz. © picture alliance/dpa/Patrick Seeger Foto: Patrick Seeger

Dassel: Frau fällt nach Tritt von Sohn über Zaun und stirbt

Der 35-jährige Sohn war offenbar betrunken, als es zum Streit zwischen den beiden kam. Der Leichnam wird nun obduziert. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen