Stand: 14.11.2020 15:33 Uhr

Gerhard Schröder spricht bei VW Betriebsrats-Jubiläum

Gerhard Schröder steht mit verschränkten Armen im Bundestag. © picture alliance/dpa Foto: Kay Nietfeld
Altkanzler Gerhard Schröder soll eine Festrede zum VW-Betriebsratsjubiläum halten. (Archivbild)

Zum 75-jährigen Bestehen des Betriebsrates von Volkswagen soll Altkanzler Gerhard Schröder als Ehrengast eine Festrede halten. Der Festakt wird zum Jubiläum am 27. November digital abgehalten. "Betriebsratsarbeit bei VW beeinflusst unternehmerische Entscheidungen aktiv und treibt immer wieder eigene, innovative Lösungen voran", sagte Betriebsratschef Bernd Osterloh. Auch der heute 76 Jahre alte Schröder habe die Arbeit des Volkswagen-Konzerns als Ministerpräsident in Niedersachsen eng begleitet, hieß es in einer Mitteilung der Mitarbeitervertretung.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1. 10 Min

Weitere Informationen
In einer Fertigungsstraße im VW Werk in Wolfsburg ist das Heck eines Golf 8 zu sehen. © dpa - Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Probleme beim VW Golf 8: Osterloh "entsetzt"

Bekommt das VW-Management die Schwierigkeiten beim Golf 8 nicht in den Griff? Laut VW-Hauszeitung hakt es weiter in der Produktion. Betriebsratschef Osterloh kritisiert den Vorstand. (12.03.2020) mehr

Bernd Osterloh, Vorsitzender des Gesamt- und Konzernbetriebsrats sowie Mitglied des Präsidiums des Aufsichtsrates der Volkswagen AG, spricht bei einer Pressekonferenz von Volkswagen zu Digitalisierung, neuen Mobilitätsdiensten und Beschäftigungssicherung. © dpa-Bildfunk Foto: Christophe Gateau

Untreue-Vorwürfe: VW-Betriebsratschef wehrt sich

VW-Betriebsratschef Osterloh hat die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft Braunschweig zurückgewiesen. Die Behörde ermittelt gegen ihn wegen des Verdachts der Beihilfe zur Untreue gegen ihn. (12.06.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 14.11.2020 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei Angeklagte sitzen zusammen mit ihren Anwälten in einem Gerichtssaal. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Böller-Attacke in Einbeck: Angeklagte gestehen vor Gericht

Die mutmaßlichen Rechtsextremen gaben zu, den Sprengsatz in den Briefkasten einer Flüchtlingshelferin geworfen zu haben. mehr

Schüler sitzen mit Gesichtsmaske im Klassenzimmer. © dpa

Schülervertreter fordern Wechselunterricht bis zu den Ferien

In einem offenen Brief an Kultusminister Tonne sprechen sie sich für einen Wechsel in das Szenario B aus. mehr

Die Gewinnerin und der Gewinner des NDR Kultur Sachbuchpreises © Andreas Kossert / Caroline Criado-Perez Foto: Ulrike Schneider / Caroline Criado-Perez

Criado-Perez und Kossert erhalten NDR Kultur Sachbuchpreis 2020

Die Autorin und der Autor werden in einer Sondersendung für ihre Bücher "Unsichtbare Frauen" und "Flucht" ausgezeichnet. mehr

Passanten in der Hannover Innenstadt beim Einkaufen, Weihnachtsbaum im Vordergrund. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Corona: Städte wollen Händlern im Weihnachtsgeschäft helfen

Aus Expertensicht können Bonus-Aktionen und Stadtgutscheine helfen, das Geschäft in der Vortweihnachtszeit anzukurbeln. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen