Stand: 19.11.2019 07:42 Uhr

Fraunhofer-Gesellschaft kommt nach Göttingen

Die Fraunhofer-Gesellschaft richtet eine Außenstelle in Göttingen ein. Das hat der neue Vorstandssprecher der Universitätsmedizin Göttingen, Wolfgang Brück, am Montagabend laut NDR 1 Niedersachsen beim traditionellen Jahresempfang der Klinik bekannt gemacht. Die Forschungseinrichtung werde eng mit der Universitätsmedizin Göttingen sowie den Unternehmen Sartorius und Ottobock zusammenarbeiten. Der 58-jährige Brück übernahm bei dem Empfang offiziell sein neues Amt.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

10.12.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Weitere Informationen

Ottobock: Von Holzbein zu Hightech

Aus Holzbeinen für Kriegsversehrte sind längst Hightech-Prothesen geworden - und Ottobock aus Duderstadt ist mittlerweile Weltmarktführer. Heute feiert die Firma 100-jähriges Bestehen. (18.02.2019) mehr

Sartorius will rund 1.000 neue Stellen schaffen

"Göttingen bleibt Herz, Hirn und Motor des Konzerns", sagt Sartorius-Chef Kreuzburg. Das Unternehmen will seine Belegschaft von derzeit 2.800 auf bis zu 4.000 Angestellte ausbauen. (08.09.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 19.11.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:02
Hallo Niedersachsen
03:44
Hallo Niedersachsen
05:04
Hallo Niedersachsen