Stand: 29.12.2020 12:21 Uhr

Frau tritt gegen parkende Autos und beleidigt Besitzer

Die Polizei Peine ermittelt gegen eine Frau, die mit Tritten zwei auf einem Feldweg bei Vöhrum parkende Autos beschädigt haben soll. Nach Angaben der Beamten beleidigte die 28-Jährige die Eigentümer, als diese sie zur Rede stellen wollten und flüchtete anschließend. Die Beamten konnten die Frau stellen, bei der Befragung wurde die Frau allerdings aggressiver trat erneut zu - diesmal nach einer Polizeibeamtin. Gegen die Frau laufen jetzt verschiedene Ermittlungsverfahren.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 29.12.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Auto fährt an einem Ortseingangsschild mit der Aufschrift «Stadt Gifhorn» vorbei. © dpa-Bildfunk/Moritz Frankenberg Foto: Moritz Frankenberg

Landkreis Gifhorn verzichtet auf Kontaktverbot - vorerst

Der Landkreis hat die entsprechende Allgemeinverfügung aber vorbereitet. Eine Verschärfung gibt es bei Gottesdiensten. mehr

Manuel Schwenk (l.) von Eintracht Braunschweig im Duell mit Hendrik Hansen von den Würzburger Kickers © imago images / foto2press

Livecenter: Eintracht Braunschweig in Würzburg unter Zugzwang

Gelingt den Niedersachsen beim Zweitligaletzten der Befreiungsschlag? Die Partie jetzt hier im Live-Ticker. mehr

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) mit einer Mund-Nasen-Bedeckung. © picture alliance/Moritz Frankenberg/dpa

Corona-Lockdown bis Ostern? Niedersachsen ist dagegen

Bund und Länder ziehen ihr Treffen auf Dienstag vor. Niedersachsen plädiert dafür, auf Inzidenzwerte laufend zu reagieren. mehr

Spritze mit Corona-Schutzimpfstoff wird verabreicht. © picture alliance/Jens Büttner Foto: Jens Büttner

Ihre Fragen zur Corona-Impfung

Am Sonnabend beantworten Gesundheitsministerin Carola Reimann und Arzt Jens Wagenknecht Ihre Fragen zur Corona-Impfung. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen