Stand: 26.11.2019 16:49 Uhr

Forscher ziehen Zwischenbilanz bei Mars-Mission

Die Forscher des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung in Göttingen haben ein positives Zwischenfazit der Mars-Mission der NASA-Sonde "Insight" gezogen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Vor genau einem Jahr landete die Sonde nach einem spektakulären Flug auf dem "Roten Planeten". Seit einigen Monaten bohrt sich der "Rüssel" der Sonde nun in den Marsboden. Ziel der Mission: den Mars seismisch zu untersuchen und die innere Struktur des Erdnachbarn zu erforschen. Bisher haben die Wissenschaftler acht bis zehn stärkere Beben gemessen. Die Erschütterungen haben laut Instituts-Direktor Ulrich Christensen eine Stärke von 2,5 bis 3. Die Göttinger hoffen aber auf stärkere Beben. Die Mission "InSight" ist auf ein Mars-Jahr angelegt, das sind zwei Erdjahre.

VIDEO: Mars-Mission: Forscher ziehen Zwischenbilanz (3 Min)

 

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 26.11.2019 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein junger Luchs in einem Garten in Goslar schaut durch ein Glastür. © Susanne und Ingo Samtlebe Foto: Susanne und Ingo Samtlebe

Jung und verwaist: Luchs in Goslarer Innenstadt gesichtet

Das Tier sucht offenbar Nahrung. Ein Experte hofft, dass es schnell gefunden wird und rät, es nicht zu streicheln. mehr

Eine Familie in Halloween Kostümen © fotolia.com Foto: JenkoAtaman

Halloween und Corona: Besser zu Hause gruseln

Gesundheitsministerin Reimann rät, auf den Gang von Haus zu Haus zu verzichten. Der Landkreis Peine gibt Tipps. mehr

An einem Stand auf einem Wochenmarkt im Berliner Stadtteil Steglitz werden Mund-Nasenbedeckung zum Kauf angeboten. © Kay Nietfeld/dpa Foto: Kay Nietfeld

DLR-Forscher: Alltagsmasken bieten guten Schutz vor Corona

Die Wirkung der Masken liegt nach Angaben der Göttinger Wissenschaftler im Verlangsamen und Umlenken der Atemluft. mehr

Teilnehmer einer "Corona-Leugner" Demonstration in Heidelberg. © picture alliance Foto: Daniel Kubirski

"Bündnis gegen Rechts" kündigt Demo gegen Corona-Leugner an

Am Sonnabend wollen Anhänger der "Querdenken"-Bewegung in Braunschweig gegen die Corona-Maßnahmen protestieren. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen