Stand: 11.12.2019 19:20 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

"Europa" verkauft: Fahrgastschifffahrt endet

Die Fahrgastschifffahrt auf der Oberweser ist vorerst Geschichte. Die "Europa", die bis zum Oktober zwischen Kassel und Hann.Münden auf Fulda und Weser fuhr, ist verkauft. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Nach mehr als 46 Jahren auf Deck, geht das Ehepaar Rehbein in den Ruhestand. Seit Jahren suchten sie einen Nachfolger für ihr Unternehmen, vergeblich. Nun fand sich ein Käufer für das Passagierschiff. Laut Wirtschaftsförderung des Stadt Hann. Münden gibt es Gespräche mit Interessenten - etwa mit der Flotte Weser aus Hameln. Ziel der Stadt Hann. Münden ist es, übernächstes Jahr wieder Schiffsfahrten anbieten zu können.

Kein Ausflugsschiff auf der Oberweser mehr

Hallo Niedersachsen -

Die Fahrgastschifffahrt auf der Oberweser wird eingestellt. Die Betreiber der Rehbeinlinie gehen in Ruhestand und haben trotz jahrelanger Suche keine Nachfolge gefunden.

3,67 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 11.12.2019 | 06:30 Uhr

"Europa" verkauft: Fahrgastschifffahrt endet

Mit dem Verkauf des Fahrgastschiffes "Europa" ist ein Stück Schifffahrtsgeschichte auf der Oberweser zu Ende gegangen. Die Betreiberfamilie hatte keinen Nachfolger gefunden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:59
Hallo Niedersachsen
03:20
Hallo Niedersachsen
03:02
Hallo Niedersachsen