Stand: 18.02.2019 21:06 Uhr

Erneut stehlen Unbekannte Endoskope aus Klinik

Bild vergrößern
Aus einer Klinik im Landkreis Göttingen haben unbekannte Täter Endoskope gestohlen - nicht der erste Fall dieser Art in Niedersachsen. (Themenbild)

Erneut haben Unbekannte aus einer Klinik in Niedersachsen Endoskope gestohlen. Diesmal traf es die Helios Klinik Herzberg im Landkreis Göttingen. Nach Polizeiangaben liegt der Schaden im sechsstelligen Bereich.

Zoll stellt gestohlene Endoskope sicher

Jüngst waren aus dem Siloah-Krankenhaus in Hannover-Linden 40 Endoskope im Wert von mehr als einer Million Euro gestohlen worden. Auch aus in einer Bielefelder Klinik hatten Diebe solche hochwertigen medizinischen Geräte entwendet. Am vergangenen Freitag tauchte die Beute wieder auf. Am Flughafen Frankfurt entdeckten Zollfahnder die gestohlenen Endoskope in Paketen.

Geräte für mindestens 25 Millionen Euro gestohlen

Auch in Bremerhaven sind in den vergangenen Wochen medizinische Geräte entwendet worden. Hier lag der Schaden nach Polizeiangaben bei mehreren Hunderttausend Euro. Die Polizei geht davon aus, dass hinter den Diebstählen international agierende Banden stecken. Nach vorliegenden Erkenntnissen der Polizei mehrerer Bundesländer und des Bundeskriminalamtes (BKA) reisen Tätergruppen durch Deutschland und Europa, um aus Kliniken wertvolle Geräte zu stehlen. Wie der Bremer "Weserkurier" in seiner Onlineausgabe berichtet, kommt es seit 2015 zu einer Vielzahl solcher Diebstähle. Abgesehen hätten es die Täter vor allem auf Geräte aus dem Bereich der Inneren Medizin, insbesondere Endoskope und Koloskope der Firmen Olympus und Pentax. Ermittler schätzen, dass der seit 2015 entstandene Schaden bei mindestens 25 Millionen Euro liegt.


19.02.2019 08:00 Uhr

Hinweis der Redaktion: In einer früheren Version ist uns ein Fehler bei der Ortsangabe unterlaufen. Natürlich liegt Herzberg nicht in Göttingen sondern im Landkreis Göttingen. Herzlichen Dank für den Hinweis in den Kommentaren. Wir haben den Fehler korrigiert.

 

Weitere Informationen

Ermittler stellen 40 gestohlene Endoskope sicher

Fahndungserfolg: Ermittler haben die 40 vor einer Woche in Hannover gestohlenen Endoskope auf dem Flughafen Frankfurt sichergestellt. Die Beute hat einen Wert von 1,2 Millionen Euro. (15.02.2019) mehr

Kliniken: Weniger Diebstähle, höherer Schaden

An Niedersachsens Kliniken sind die Diebstähle letzten Zahlen des LKA zufolge weniger geworden. Allerdings ist der Wert der gestohlenen Gegenstände auf mehr als 600.000 Euro gestiegen. (08.02.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

Regional Braunschweig | 18.02.2019 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:23
Hallo Niedersachsen

Jeder singt auf seine Weise: Leben mit Down-Syndrom

24.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen