Stand: 18.02.2021 08:09 Uhr

Einbeck: Linienbus erfasst Pkw - 70-Jährige verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht über eine Straße. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die verletzte Autofahrerin musste in eine Klinik eingeliefert werden. (Themenbild)

Nach der Kollision mit einem Linienbus bei Einbeck ist eine 70-jährige Autofahrerin mit Verletzungen in ein Krankenhaus gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte der 60-jährige Busfahrer eine Kurve geschnitten und war dadurch auf die Gegenfahrbahn geraten. Das Fahrzeug der Frau wurde so stark zwischen Bus und Leitplanke eingeklemmt, dass der Pkw aufgeschnitten werden musste, damit die Rettungskräfte die Frau herausholen konnten. Es entstand ein Schaden von rund 14.000 Euro.

Weitere Informationen
Der Rettungsdienst hebt einen Mann auf eine Trage. viele Menschen stehen durcheinander. Einige machen Fotos und filmen mit ihrern Handys. © NDR.de Foto: Jürgen Jenauer

Hintergrund: Die Retter am Unfallort

Feuerwehr und Notärzte sind immer in Bereitschaft, falls irgendwo im Norden ein Unfall passiert. Wie gehen die Retter vor? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 18.02.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Blütenblätter einer Tulpe liegen auf einem Kalenderblatt, das den 8. März zeigt © dpa Foto: Jens Wolf

Frauentag als Feiertag? Niedersachsen diskutiert im Netz

Hunderte Nutzerinnen und Nutzer haben sich an der NDR Umfrage bei Facebook beteiligt. 86 Prozent sind dafür. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen