Digitale Karte zeigt Schnellstraßen für Kutschen

Eine historische Pferdekutsche fährt auf einer Landstraße. © NDR Foto: Detlef Matthias aus Greifswald
Um 1800 entstanden die Vorläufer der ersten Fernstraßen. (Themenbild)

Wissenschaflter am Göttinger Institut für Historische Landesforschung haben eine digitale Karte der Schnellstraßen des 18. Jahrhunderts erstellt. Aus alten Akten, Karten und Literatur sind Verläufe und Bauzeiten der Fernstraßen rekonstruiert worden. Wo sich zuvor Fuhrwerke und Postkutschen über Feldwege durch die Dörfer quälten, entstanden breite und gerade Trassen mit Weghäusern, an denen Maut verlangt wurde, sagt Projektkoordinator Niels Petersen. Die Chausseen wurden um 1800 zu den Vorläufern der heutigen Fernstraßen, die noch oft den alten Routen folgen.

Weitere Informationen
Historische Postkutsche Diligence © Museumsstiftung Post und Telekommunikation

Wie Schnellpostkutschen das Reisen revolutionierten

Am 1. Juli 1841 nimmt die Schnellpostkutsche Diligence ihren Dienst zwischen Hamburg und Lübeck auf. Passagiere und Post kommen jetzt doppelt so schnell an - dank modernster Technik. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Mehr Nachrichten aus der Region

Vor dem Verwaltungshochhaus der Volkswagen AG wehen zwei Fahnen mit dem VW-Logo. © dpa - Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Aktionärs-Hauptversammlung bei VW: Gewinn trotz Krise

Nach dem Einbruch im Frühjahr rechnet VW-Chef Diess damit, dass der Aufwärtstrend bei den ausgelieferten Autos anhält. mehr

Teilnehmer einer Kundgebung gegen die Corona-Maßnahmen stehen vor dem Reichstag, ein Teilnehmer hält eine Reichsflagge. © picture alliance/dpa Foto: Fabian Sommer

SPD Niedersachsen will bundesweites Verbot von Reichsflaggen

In Niedersachsen wird ein entsprechender Erlass vom Innenministerium geprüft. Bremen hat ein Verbot schon beschlossen. mehr

In Hannover am Flughafen steigen Geflüchtete aus einem Flugzeug. © dpa Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Geflüchtete Kinder aus Lager Moria in Hannover gelandet

Niedersachsen nimmt elf minderjährige Geflüchtete auf. Sie werden etwa in den Landkreisen Nienburg und Aurich leben. mehr

Bei einem Streikposten eht eine Verdi-Fahne im Wind. © NDR

Niedersachsen: Warnstreiks in Krankenhäusern und Altenheimen

Die Gewerkschaft ver.di hat mit Arbeitsniederlegungen im Gesundheitswesen auf ihre Anliegen aufmerksam gemacht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen