Stand: 02.02.2021 08:53 Uhr

Diebe stehlen jahrelang Neuwagen vom VW-Werksgelände

Großes VW-Logo auf dem Verwaltungshochhaus vom Volkswagen-Werk in Wolfsburg. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt
Vom Gelände des Wolfsburger VW-Stammwerks haben Kriminell mehrere Jahre lang Neuwagen gestohlen. (Themenbild)

Kriminellen ist es offenbar gelungen, zwischen 2016 und 2018 insgesamt 70 fabrikneue Fahrzeuge vom Gelände des VW-Stammwerks in Wolfsburg zu stehlen. Berichten der "Braunschweiger Zeitung" und "Goslarschen Zeitung" zufolge ist VW dadurch ein Schaden von drei Millionen Euro entstanden. Allein ein Tatverdächtiger soll auf einen Schlag acht Autos vom Werksgelände in Wolfsburg gestohlen haben. Der Großteil der Diebstähle ist den Berichten zufolge unaufgeklärt.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 02.02.2021 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kleine Fläschchen mit dem Medikament COR-101 stehen auf einem Tisch. © Prof. Dr. Holger Ziehr Foto: Prof. Dr. Holger Ziehr

Bund fördert Entwicklung von Braunschweiger Corona-Arznei

Laut Wirtschaftsminister Althusmann winkt dem Unternehmen ein Millionen-Betrag. Ende April beginnen Tests mit Patienten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen