Stand: 21.09.2020 08:30 Uhr

Demonstranten fordern Aufnahme von mehr Flüchtlingen

In Braunschweig und Göttingen haben mehrere Hundert Menschen für eine Aufnahme von Flüchtlingen demonstriert. In Braunschweig folgten gestern rund 150 Teilnehmer dem Aufruf der "Aktion Seebrücke", in Göttingen waren es laut Polizei 500. Sie forderten, dass Deutschland deutlich mehr als die angekündigten 1.500 Flüchtlinge aus Moria oder anderen Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln aufnimmt.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 21.09.2020 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Luftaufnahme von Salzgitter © picture alliance/dpa Foto: Silas Stein

Salzgitter hat mit 68,1 bundesweit höchste Corona-Inzidenz

Wird die Marke von 50 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten, könnten schärfere Maßnahmen erlassen werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen