Stand: 06.04.2020 07:42 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Corona im Hanns-Lilje-Heim: Hotline eingerichtet

Bild vergrößern
Das Hanns-Lilje-Heim in Wolfsburg ist von dem Coronavirus besonders stark betroffen. (Archivbild)

Das von der Ausbreitung des Coronavirus besonders betroffene Hanns-Lilje-Heim in Wolfsburg hat eine Hotline für Angehörige der Bewohner eingerichtet. Sie sollen so täglich über die aktuelle Lage informiert werden, teilte die Diakonie Wolfsburg mit. Bereits 27 Bewohner der Einrichtung sind nach einer Covid-19 Erkrankung gestorben. In dem Heim für Demenzkranke hatte sich im März rund die Hälfte der mehr als 160 Bewohner mit dem Corona-Virus angesteckt. Wie das Virus in das Heim gelangt ist, ist nicht geklärt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung.

Jederzeit zum Nachhören
09:51
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

07.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:51 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 06.04.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:00
Hallo Niedersachsen
02:31
Hallo Niedersachsen
04:24
Hallo Niedersachsen