Eine Frau mit Mund Nasenschutz Maske vom Typ FFP2. © picture alliance Foto: Frank May

Corona-Inzidenz in Salzgitter ist landesweit am höchsten

Stand: 06.09.2021 20:42 Uhr

In Salzgitter haben die Corona-Infektionen deutlich zugenommen. Am Montag wies die Stadt eine Sieben-Tage-Inzidenz von 178 auf. In Niedersachsen war das landesweit der höchste Wert.

Seit August sind die Fälle in Salzgitter kontinuierlich angestiegen. Die Stadt führt das auf Reiserückkehrer zurück. Sie machen aktuell 40 Prozent der Fälle aus, wie der NDR in Niedersachsen berichtet. Seit dem 1. September gilt in Salzgitter die 3G-Regel. Eine weitere Verschärfung der Corona-Regeln wird derzeit nicht erwartet. Dies liegt an den, in der aktuellen Corona-Verordnung verankerten zusätzlichen Leitindikatoren "Hospitalisierung" und "Intensivbetten". Dadurch bestimmt die Sieben-Tage-Inzidenz nicht mehr allein, welche Corona-Regeln gelten.

Weitere Parameter unter Warnstufe 1

Anders als die Inzidenz werden die Indikatoren "Hospitalisierung" und "Intensivbetten" nicht für die Kommune, sondern auf Landesebene gemessen. Aus den drei Parametern ergeben sich die Corona-Warnstufen. Als Faustregel gilt hier: Corona-Regeln werden verschärft oder gelockert, wenn zwei der drei Parameter bestimmte Grenzen über- oder unterschreiten. Die Indikatoren "Hospitalisierung" sowie "Intensivbetten" sind in Niedersachsen zuletzt zwar kontinuierlich angestiegen, lagen am Montag aber unter den Schwellenwerten für die Warnstufe 1.

Bereits im Frühjahr hatte Salzgitter wochenlang mit die höchste Inzidenz in Niedersachsen aufgewiesen.

Weitere Informationen
Eine Weihnachtsmann-Puppe sitzt in einem Bett als Werbung vor einem Bettengeschäft, im Vordergrund ein Hinweisschildes "Impfen ohne Termin" eines Impfzentrums. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Corona: Die Lage in Niedersachsen - Ein Überblick

Wie ist die aktuelle Corona-Situation in Niedersachsen? Welche Regeln gelten? Hier der Überblick. mehr

Eine Mitarbeiterin einer Teststelle führt einen Corona-Schnelltest durch. © picture alliance/dpa/Hauke-Christian Dittrich Foto: Hauke-Christian Dittrich

Niedersachsen und Corona: Inzidenz steigt leicht auf 394,4

Die Sieben-Tage-Inzidenz bleibt die höchste im Bundesgebiet. Zahlen aus den Landkreisen gibt es an dieser Stelle. mehr

Ein Schild mit der Aufschrift "Mitfahrt nur mit Mund-Nase-Bedeckung erlaubt! Schützen Sie sich und andere!" klebt an der Zugtür eines ICE der Deutschen Bahn (DB) im Hauptbahnhof. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Karmann

Corona-News-Ticker: Zwei Bundesländer kippen Maskenpflicht im ÖPNV

Bayern und Sachsen-Anhalt beenden die Maßnahme in Bus und Bahn. Schleswig-Holstein will in der nächsten Woche darüber entscheiden. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Niedersachsen 18.00 | 06.09.2021 | 18:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Infektion

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus der Region

In Einbeck demonstrieren Menschen gegen die Patentierung von Saatgut anlässlich der Jahreshauptversammlung des Unternehmens KWS. © NDR

"Keine Patente auf Saatgut": Demo gegen KWS in Einbeck

Kritiker sehen die biologische Vielfalt und konventionelle Pflanzenzucht in Gefahr. Das Unternehmen weist das zurück. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen