Stand: 23.08.2021 08:38 Uhr

Busse fahren Göttinger Innenstadt nicht an

Ein Schild weist auf eine Bushaltestelle hin © picture alliance Foto: Stefan Sauer
Die Haltestellen in der Göttinger Innenstadt - in den nächsten Tagen werden sie verwaist sein.

Wegen Bauarbeiten fahren in der Göttinger Innenstadt seit Montag keine Busse. Sie werden fünf Tage lang über den Hauptbahnhof am Rande des Zentrums umgeleitet, damit in der Innenstadt Straßen saniert werden können. Der Beirat für Menschen mit Behinderung kritisiert, dass die Stadt für ältere und körperlich eingeschränkte Menschen keine Alternativen anbietet - wie etwa ein barrierefreies Shuttle. Die Göttinger Werkstätten rechnen mit vielen Anrufen von Beschäftigten mit Handicap, die Probleme haben, zur Arbeit zu kommen.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 23.08.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Außenaufnahme vom ehemaligen Kernkraftwerk Würgassen mit seinem Umspannwerk an der Weser. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Atomlager Würgassen: Gutachten bemängelt Verkehrsanbindung

Ob Straße oder Schiene: Das geplante Logistikzentrum für das Endlager Konrad in Salzgitter ist laut Analyse ungeeignet. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen