Stand: 24.03.2021 11:32 Uhr

Braunschweig bietet Corona-Schnelltests im Auto an

Ein Mitarbeiter stellt in einem Testzentrum einen Corona-Test in ein Behältnis. © picture alliance/dpa/Rolf Vennenbernd Foto: Rolf Vennenbernd
Corona-Schnelltests im Auto? In Braunschweig ist das jetzt möglich.

Die Stadt Braunschweig hat ein Corona-Schnelltestzentrum auf dem Messegelände eingerichtet. Das Besondere: Man fährt im Auto vor und bliebt die ganze Zeit im Wagen sitzen - bis zu 1.000 Test pro Tag sind so möglich. Zum Start am Mittwoch haben bisher etwa 250 Braunschweiger einen Termin gebucht und die Nachfrage steige stündlich, so der Leiter des Schnelltestzentrums Felix Walzog. Aktuell können Termine im Voraus bis Gründonnerstag vereinbart werden. In Niedersachsen haben alle Menschen Anspruch auf mindestens auf einen kostenfreien Corona-Antigen-Test pro Woche.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 24.03.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mann geht durch die Lange Straße in der Innenstadt von Oldenburg. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Mehr Macht für den Bund: Modellkommunen vor dem Aus?

Der Niedersächsische Städtetag sieht das Projekt gefährdet. Grund: das geplante schärfere Bundes-Infektionsschutzgesetz. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen