Stand: 26.03.2019 07:38 Uhr

Braunschweig: Studierende ziehen in Zirkuszelt

In diesem Zirkuszelt finden Vorlesungen der TU Braunschweig statt.

Sanierungsarbeiten zwingen Studierende der Technischen Universität Braunschweig zum Umzug in ein Zirkuszelt. Das Zelt dient als Ersatz für das Hörsaalgebäude Audimax und bietet rund 800 Studierenden Platz. Mit der Sanierung im Audimax sollen brandschutztechnische Anforderungen umgesetzt und die Barrierefreiheit verbessert werden. Der Umbau kostet 6,7 Millionen Euro.

Ein Unfallbild auf einem kleinen Bildschirm zeigt Feuerwehrmänner an einer Unfallstelle. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Donnerstag, den 18. April 2019.

3,1 bei 399 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 26.03.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:52
Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen
03:45
Hallo Niedersachsen