Stand: 28.11.2021 08:12 Uhr

Braunschweig: Loschütz erhält Wilhelm Raabe-Literaturpreis

Gert Loschütz © imago images Foto: Gerhard Leber
Gert Loschütz bekommt den Preis im Rahmen einer Radiosendung verliehen.

Der Schriftsteller Gert Loschütz ist mit dem 30.000 Euro dotierten Wilhelm Raabe-Literaturpreis ausgezeichnet worden. Die Würdigung des Preisträgers fand am Samstagabend wegen der Corona-Pandemie im Rahmen einer Radiosendung statt, teilte ein Stadtsprecher mit. Loschütz wurde für seinen neuesten Roman "Besichtigung eines Unglücks" geehrt. In dem Buch beschreibt er den Zusammenstoß von zwei Zügen in einer Dezembernacht im Jahr 1939, drei Monate nach Beginn des Zweiten Weltkriegs. Der Wilhelm-Raabe-Literaturpreis wird von der Stadt Braunschweig und dem Deutschlandfunk gestiftet.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 28.11.2021 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

2G Gastronomie in Zeiten der Coronapandemie. Hinweisschild in einer Einkaufspassage zur Coronaschutzverordnung. © picture alliance / Rupert Oberhäuser Foto: picture alliance / Rupert Oberhäuser

Niedersachsen: Kritik an geplanter 2G-Regel für Jugendliche

Grüne und Landesschülerrat verweisen darauf, dass bei ihnen die Eltern mitentscheiden. Die FDP ist für 2G ab 16 Jahren. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen