Stand: 11.05.2020 19:34 Uhr

Lehrerin Corona-positiv, Klasse in Quarantäne

Leerer Klassenraum © Fotolia.com Foto: Uolir
Nach dem positiven Testergebnis wurde der Unterricht an der Braunschweiger Realschule für Montag abgesagt (Symbolfoto).

Nach dem positiven Corona-Test einer Lehrerin der Realschule Maschstraße in Braunschweig wird der Unterricht am Dienstag fortgesetzt. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, habe die Stadt die Klasse der Pädagogin für 14 Tage unter Quarantäne gestellt, ebenso wie die Frau selbst und zwei Kollegen, obwohl diese negativ getestet worden sein sollen. Die Lehrerin habe Symptome gezeigt, hieß es. Daraufhin war der Unterricht für Montag abgesagt worden.

Realschule Maschstraße: Derzeit 70 von 300 Schülern im Unterricht

Derzeit werden an der Realschule Maschstraße ausschließlich Abschlussklassen unterrichtet. Das seien 70 Schülerinnen und Schüler statt der 300, die normalerweise die Schule besuchten. Neben der Lehrerin seien weitere Personen aus dem Umfeld der Schule auf Corona getestet worden. Bei einer Schülerin und zwei weiteren Lehrkräften bestätigte sich der Verdacht auf eine Infektion allerdings nicht.

Weitere Informationen
Schüler sitzen in der Abiturprüfung © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Bitte Ruhe! Niedersachsens Schüler schreiben Abi

Für rund 12.000 Abiturientinnen und Abiturienten in Niedersachsen hat gestern die wegen der Corona-Pandemie verschobene Prüfungsphase begonnen. Heute steht Mathe auf dem Plan. mehr

Tische und Stühle sind in einem geschlossenen Restaurant abgesperrt. © Picture Alliance

Corona: Niedersachsen verlängert Regeln - und passt sie an

Unter anderem entfällt die Quarantänepflicht für Menschen, die bereits vollständig geimpft sind. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 11.05.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Weserfähre in Polle fährt über den Fluss. © NDR

Mal was anderes? Fährmann oder -frau für Weserfähre gesucht

Die bisherige Fährmannsfamilie hört nach 116 Jahren auf. Der Job verlangt viel Zeit, beschert aber auch gute Einnahmen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen