Stand: 20.04.2020 13:13 Uhr

Braunschweig: 56-Jährige sticht auf Partner ein

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Marius Becker
Die Polizei nahm die Frau vorläufig fest. (Symbolbild)

Eine 56-Jährige hat in Braunschweig ihren Lebensgefährten mit einem Messer schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hatte das Paar sich gestritten. Die Frau stach dem 64-Jährigen daraufhin in den Oberkörper. Der Mann musste notoperiert werden. Er ist inzwischen außer Lebensgefahr. Die Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 20.04.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Angeklagter betritt zusammen mit Vollzugsbeamten einen Gerichtssaal. © picture alliance/Swen Pförtner/dpa Foto: Swen Pförtner

Rechte Böller-Attacke in Einbeck: Haupttäter muss in Haft

Der 26-Jährige soll zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Er und ein 24-Jähriger hatten den Briefkasten einer Frau gesprengt. mehr

Fotos von Geflüchteten in der Landesaufnahmebehörde in Braunschweig. © NDR

Keine Strafbefehle gegen Ex-Leiter der Landesaufnahmebehörde

Das Amtsgericht Braunschweig sieht kein strafbares Vergehen der beiden im Zusammenhang mit Fällen von Asylbetrug. mehr

Leerer Klassenraum © Fotolia.com Foto: Uolir

Zwei weitere Tage: Weihnachtsferien noch früher geplant?

Niedersachsen hatte den Ferienbeginn schon auf den 18. Dezember vorgezogen. Der Bund will nun eine weitere Vorverlegung. mehr

Die Gewinnerin und der Gewinner des NDR Kultur Sachbuchpreises © Andreas Kossert / Caroline Criado-Perez Foto: Ulrike Schneider / Caroline Criado-Perez

Criado-Perez und Kossert erhalten NDR Kultur Sachbuchpreis 2020

Die Autorin und der Autor werden in einer Sondersendung für ihre Bücher "Unsichtbare Frauen" und "Flucht" ausgezeichnet. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen