Stand: 03.07.2020 07:13 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Brand in Wohnungslosenunterkunft: Neun Verletzte

Bild vergrößern
Einsatzkräfte holten die Bewohner mit Leitern aus dem vierstöckigen Haus.

In Braunschweig ist am Donnerstagabend ein Feuer in einer Unterkunft für Wohnungslose ausgebrochen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Neun Menschen wurden verletzt, zwei von ihnen kamen ins Krankenhaus. Die Feuerwehr rettete mit Drehleitern mehrere Menschen aus dem vierstöckigen Gebäude. Das erste Obergeschoss stand in Flammen, sodass die Bewohner der oberen Stockwerke das Haus wegen des Rauchs und der Hitze nicht verlassen konnten. Die Brandursache ist unklar.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

11.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 03.07.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:37
Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen
01:26
Hallo Niedersachsen