Stand: 12.03.2021 07:57 Uhr

Bockenem: A7 nach Lkw-Unfall stundenlang dicht

Ein Polizeiwagen sichert nachts eine Unfallstelle auf einer Autobahn.
Die halbe Nacht gab es auf der A7 bei Bockenem kein Durchkommen. (Themenbild)

Wegen eines Unfalls ist die A7 in Richtung Kassel in der Nacht zu Freitag stundenlang gesperrt gewesen. Nach Angaben der Polizei hatte sich am Abend zwischen Bockenem und Seesen ein Lkw quergestellt und die komplette Fahrbahn blockiert. Zudem verlor der Lastwagen einen Teil seiner Ladung. Größere Mengen Müsli landeten auf der Fahrbahn. Erst gegen 4.30 Uhr konnte die Strecke wieder freigegeben werden. Der Lkw-Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus.

Weitere Informationen
Eine Schlange von Autos fährt an der Baustelle in Petersdorf vorbei. © NDR Foto: NDR

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 12.03.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei Jugendliche ziehen auf einem Bollerwagen eine Kiste Bier hinter sich her. © dpa-Bildfunk Foto: Daniel Karmann

Kaum Verstöße am Vatertag: Polizei zieht positive Bilanz

Nur vereinzelt mussten die Beamten Treffen von größeren Gruppen auflösen. Auch der Alkoholkonsum hielt sich in Grenzen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen