Stand: 09.09.2019 14:40 Uhr

Bioenergiedorf Jühnde siegt vor Gericht

Das Bioenergiedorf Jühnde im Landkreis Göttingen galt einst als Vorzeigeprojekt, dann kam es in finanzielle Schräglage. Inzwischen geht es um die Existenz der Genossenschaft. Ein Urteil des Landgerichts Kassel dürfte die Lage nun zumindest etwas entspannen: Der kommunale Netzbetreiber Energienetz Mitte muss der Kooperative einen sogenannten Technologie-Bonus nachzahlen. Allein für 2016 sind das 88.000 Euro plus Zinsen. Die Genossenschaft hofft insgesamt auf rund 280.000 Euro für die vergangenen drei Jahre.

Netzbetreiber wollte für zwei Kraftwerke nicht zahlen

Das Gericht musste einem Behördensprecher zufolge klären, ob der besagte Bonus aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) für alle Anlagen im Bioenergiedorf gezahlt werden muss - oder nur für einen Teil. Die Energienetz Mitte hatte argumentiert, der Bonus gelte nicht für zwei zusätzliche, 2015 errichtete Blockheizkraftwerke. Das Landgericht sah dies anders.

Für die Genossenschaft geht es um die Existenz

Der Netzbetreiber kann laut Gericht in Berufung gehen. Tut er dies, ist das ein schwerer Rückschlag für die Genossenschaft Bioenergiedorf Jühnde. Dann sei nicht klar, ob es diese am Ende des Rechtsstreits noch gebe, sagte Vorstand Eckhard Fangmeier zu NDR 1 Niedersachsen. Bis Anfang Oktober hat Energienetz Mitte Zeit, das Urteil anzufechten.

Gesetzesänderung macht hohe Invesition nötig

Neue, strengere Vorgaben für Biogasanlagen machen in Jühnde Investitionen in Höhe von rund 700.000 Euro nötig. Geld, das die Genossenschaft allein nicht aufbringen kann. Mittlerweile haben mehrere Dorfbewohner die Kooperative verlassen. Die Biogasanlage soll an einen Investor verkauft werden.

Weitere Informationen

Bioenergiedorf Jühnde verkauft Biogasanlage

Die Biogasanlage in Jühnde, dem ersten Bioenergiedorf Deutschlands, soll noch in diesem Jahr verkauft werden. Die Genossenschaft ist seit längerer Zeit in finanzieller Schräglage. (01.07.2019) mehr

Bioenergiedorf Jühnde: Die Solidarität bröckelt

Vorzeigeprojekt in Not: Wegen Gesetzesänderungen steckt Deutschlands erstes Bioenergiedorf in Jühnde in der Finanzklemme. Die notwendigen Investitionen überfordern die Genossenschaft. (14.11.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 09.09.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:30
Hallo Niedersachsen
04:24
Hallo Niedersachsen
04:02
Hallo Niedersachsen