Stand: 15.06.2020 14:46 Uhr

Betrüger nutzen Sonderfunktion bei PayPal

Zwei Hände tippen auf einer Computertastatur, im Vordergrund ist eine Computermaus. © dpa-Bildfunk Foto: Jochen Lübke
Cyberkriminelle überreden Nutzer, die Funktion "PayPal Freunde" für das Bezahlen zu nutzen, kassieren das Geld, aber versenden keine Ware. (Themenbild)

Die Polizei Northeim warnt aus aktuellem Anlass davor, bei dem bekannten Internet-Zahlungsdienstleister PayPal die Sonderfunktion "Freunde" zu benutzen. Jüngst habe es im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion zwei Fälle gegeben, in denen Kriminelle diese Sonderfunktion für betrügerische Verkäufe über Kleinanzeigen-Portale genutzt hätten. Die Schäden, die die Käufer aus Katlenburg und Hardegsen erlitten hätten, seien jeweils dreistellig gewesen.

Videos
Warnung zu Fake-Shops
7 Min

Fake-Shops: Die Maschen der Online-Betrüger

Der Betrug mit Fake Shops im Internet nimmt zu. Oft sind die gefälschten Online-Shops kaum von echten Anbietern zu unterscheiden. Wie können sich Verbraucher schützen? 7 Min

Waren kommen nie bei Käufern an

Die Betrüger hätten die Käufer überredet, "PayPal Freunde" beim Bezahlen zu nutzen. Die Waren haben die Käufer demnach nie erhalten. Aufgrund von Verschleierungstechniken im Internet sei es oft nicht möglich, die Betrüger zu identifizieren, so die Polizei. Geld-Rückforderungen hätten fast nie Erfolg. Vielen Käufern sei nicht bewusst, dass die Freunde-Funktion eigentlich dafür gedacht sei, echten Freunden Geld zu überweisen. Bei dieser Zahlungsweise sei nämlich keine Versicherung enthalten. Cyberkriminelle missbrauchen nach Angaben der Northeimer Polizei immer wieder diesen Dienst für betrügerische Verkäufe im Internet.

Weitere Informationen
Stempel mit der Aufschrift Betrug © picture-alliance / www.press-photo.at Foto: Christian Ammering

Abzocke: Polizei Gifhorn warnt vor Betrügern

Im Raum Gifhorn häufen sich betrügerische Vorfälle. Die Polizei warnt vor allem vor Angeboten für Pools im Internet. Dabei handele es sich um Fake Shops, so die Ermittler. (09.06.2020) mehr

Frauenhände mit Kreditkarte  am Laptop © Ivan Kruk/fotolia Foto: Ivan Kruk

Fake Shops: So schützen sich Kunden vor Internet-Betrug

Der Betrug mit Fake Shops im Internet nimmt zu. Oft sind die gefälschten Online-Shops kaum von echten Anbietern zu unterscheiden. Wie können sich Verbraucher schützen? (12.05.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 15.06.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

VW Flaggen © dpa-Bildfunk Foto: Hendrik Schmidt

Corona-Krise Fehlanzeige: VW macht weiter Milliardengewinne

Volkswagen hat das Jahr 2020 erneut mit einem dicken Plus abgeschlossen. Allerdings fiel es geringer aus als zuvor. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen