Stand: 04.05.2021 21:09 Uhr

Bad Harzburgerin pfeift Champions-League-Finale der Frauen

Dr. Riem Hussein (Schiedsrichterin) pfeifft bei einem Spiel der Frauen-Bundesliga. © picture alliance / foto2press Foto: Mirko Kappes
Die gebürtige Bad Harzburgerin Riem Hussein wird das Finale der Fußball-Champions-League der Frauen leiten.

Die gebürtige Bad Harzburgerin Riem Hussein wird als Schiedsrichterin am 16. Mai das Finale der Frauen-Champions-League zwischen dem FC Chelsea, der sowohl Bayern München als auch den VfL Wolfsburg aus dem Wettbewerb geworfen hat, und dem FC Barcelona leiten. Wie die Europäische Fußball-Union am Dienstag bekannt gab, wird zudem Katrin Rafalski (Bad Zwesten) als Assistentin in Göteborg dabei sein. Die 40-jährige Hussein waren bereits 2017 als vierte Offizielle beim Finale der Königsklasse im Einsatz. Vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) wurde sie dreimal als Schiedsrichterin des Jahres (2013, 2016, 2020) ausgezeichnet. Seit 2005 ist Hussein DFB-Unparteiische, 2015 wurde sie nach Bibiana Steinhaus zweite Schiedsrichterin im deutschen Männer-Profifußball und gehörte bei der EM 2017 und der WM 2019 den Referee-Teams an.

Weitere Informationen
Schiedrichterin Franziska Wildfeuer gibt Anweisungen. © Witters Foto: Leonie Horky

Schiedsrichterin Wildfeuer: Pionierin "Bibi" traut ihr Großes zu

Die neue FIFA-Schiedsrichterin Franziska Wildfeuer nimmt sich Bibiana Steinhaus zum Vorbild - und die lobt sie in den höchsten Tönen. (11.01.2021) mehr

Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus im Supercup © imago images / Poolfoto

Abpfiff für eine Pionierin: Bibiana Steinhaus hört auf

Der Supercup zwischen Bayern und Dortmund war das letzte Spiel für die Schiedsrichterin aus Hannover - ein würdiger Abschied. (02.10.2020) mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 04.05.2021 | 19:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Einer Frau werden in einem Friseursalon die Haare frisiert. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Braunschweiger Friseur will mit Vier-Tage-Woche punkten

Weniger arbeiten, aber nicht weniger verdienen? Ein Friseursalon in Braunschweig will so neue Mitarbeitende gewinnen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen