Stand: 17.01.2019 15:45 Uhr

Autoteil verloren: 62-Jährige parkt auf A391

Eine 62-jährige Autofahrerin hat in Braunschweig auf der A391 geparkt, um ein verlorenes Fahrzeugteil zu suchen. Wie die Braunschweiger Polizei mitteilte, wollte die Frau ein Teil einsammeln, dass sie möglicherweise vor einigen Tagen dort verloren hatte. Der Wagen der Frau blockierte dabei den rechten von zwei Fahrstreifen. Daraufhin bildete sich ein Stau, in dem sich ein Auffahrunfall ereignete. Vier Menschen wurden leicht verletzt. Gegen die 62-Jährige wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 17.01.2019 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:08
Niedersachsen 18.00