Stand: 16.01.2019 15:47 Uhr

Auf zum Gipfel: Brockenbahn fährt wieder

Der Schneesturm hatte aus der Dampflok der Brockenbahn eine Eisskulptur gemacht.

Der Räumtrupp am Mittwochmorgen hat schließlich grünes Licht gegeben: Nach starken Schneestürmen und Schneeverwehungen der vergangenen Tage fahren die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) wieder bis zum Brockengipfel. Das teilte HSB-Sprecher Dirk Bahnsen am Mittwoch mit. Der Sturm habe sich abgeschwächt. Die Züge der Brockenbahn fahren also wieder ganz hinauf bis zum Brockenbahnhof und enden nicht notgedrungen in Schierke - wie es seit Sonnabend aufgrund der Wetterlage der Fall war.

Videos
00:57
Hallo Niedersachsen

Nach Schneepanne: Brockenbahn steht still

13.01.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Die Brockenbahn im Harz ist erneut im Schnee stecken geblieben. Bei dem Versuch, sie zu befreien, entgleiste die Lok. Der Bahnverkehr zwischen Schierke und dem Gipfel ist eingestellt. Video (00:57 min)

Zwei Schneepannen innerhalb weniger Tage

In der vergangenen Woche war es gleich zweimal passiert, dass eine Dampflok samt Waggons in einer Schneewehe steckengeblieben war und aus eigenem Antrieb weder vor noch zurück kam. Beim ersten Mal, am 8. Januar, dauerte es aufgrund von Orkanböen und Schneefall drei Tage, bis Mitarbeiter der HSB die völlig vereiste Dampflok wieder freigeschaufelt hatten. Sie hatte sich kurz vor dem Gipfel in einer Schneewehe regelrecht festgefahren. Kaum war die Strecke durch die Lok nicht mehr blockiert, fuhr am Wochenende eine weitere in eine Schneewehe und entgleiste, als eine zweite Lok versuchte, sie herauszuziehen.

Eingeschneite Lok wird noch getestet

Die Lok, die tagelang eingeschneit war, befinde sich noch immer in der Werkstatt, so HSB-Sprecher Bahnsen. Am Donnerstag soll getestet werden, ob der Dampfkessel die Zeit im Schnee gut überstanden hat. Nach Angaben der HSB war es das erste Mal in den 26 Jahren, seit die Brockenbahn auch im Winter bis zum Gipfel fährt, dass Dampfloks im Schnee feststeckten.

Schnee setzt Brockenbahn fest

Weitere Informationen

Fährt die Brockenbahn bald wieder zum Gipfel?

Nachdem zwei Brockenbahnen im Schnee stecken geblieben waren, fährt der Zug zurzeit nicht auf den Gipfel. Heute soll die Strecke auf den höchsten Berg Norddeutschlands geprüft werden. (15.01.2019) mehr

Brockenbahn fährt nach Schneepanne vorerst nicht

Die erneut im Schnee stecken gebliebene Brockenbahn konnte am Samstagabend erfolgreich geborgen werden. Der Zugverkehr auf der Strecke wurde aber bis auf Weiteres eingestellt. (13.01.2019) mehr

17 Bilder

Brockenbahn: Schnee bis unters Dach

Mit Schaufeln und Fräsen legen Mitarbeiter der Harzer Schmalspurbahnen die eingeschneite Brockenbahn frei. Nun kann sie auftauen. Derweil fährt eine andere Lok zum Brockengipfel. (11.01.2019) Bildergalerie

Eingeschneite Brockenbahn taut in Werkstatt auf

Die eingeschneite Dampflok der Brockenbahn konnte nach drei Tagen unter Schnee und Eis in die Werkstatt rollen. Heute könnte eine andere Lok die Fahrt zum Brocken wieder aufnehmen. (11.01.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 16.01.2019 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:54
Hallo Niedersachsen

Sexueller Missbrauch in Lüdge: Beweise sind weg

21.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:27
Hallo Niedersachsen

Große Bus- und Lkw-Kontrollen auf der A7

21.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:35
Hallo Niedersachsen

Lindenberg-Bild für guten Zweck versteigert

21.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen