Stand: 05.08.2020 09:42 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Anonymer Spender gibt 100.000 Euro für Hospiz

Geldscheine © fotolia.com Foto: Gina Sanders
Die anonyme Person hat bereits mehrfach große Beträge für wohltätige Zwecke gespendet. (Symbolbild)

Ein anonymer Wohltäter hat 100.000 Euro an die Hospiz-Stiftung in Gifhorn gespendet. Er übergab das Geld am Dienstag einer Redakteurin der "Braunschweiger Zeitung". Mit dem Geld solle der Bau eines neuen Hospizhauses in Gifhorn unterstützt werden. Bei dem Spender soll es sich der Zeitung zufolge um die Person handeln, die in den vergangenen vier Jahren immer wieder große Beträge an gemeinnützige Einrichtungen in der Region gespendet hat.

Weitere Informationen
Euro-Scheine © dpa Foto: Michael Rosenfeld

Geschenkt: 100.000 Euro für "terre des hommes"

In Osnabrück hat das Kinderhilfswerk "terre des hommes" eine hohe Geldspende erhalten. Die 100.000 Euro sollen für Kinder in Afrika eingesetzt werden, wünscht der anonyme Spender. mehr

50-Euro-Scheine mit roter Schleife © PIXMatex / fotolia.com

Anonyme Spende für Göttinger Hospiz

Im Briefkasten eines Göttinger Hospizes hat ein Unbekannter oder eine Unbekannte einen wertvollen Umschlag hinterlassen: 5.000 Euro in bar steckten darin. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 05.08.2020 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der sogenannte "Humpen von Veltheim" (Mitte), ein kostbares Trinkgefäß aus dem Jahr 1578, steht in einer Vitrine. © dpa-Bildfunk Foto: Andreas Bormann/Landesmuseen Braunschweig/dpa

120.000 Euro: Edler Humpen für Braunschweigs Museum

Das Braunschweiger Herzog Anton Ulrich-Museum hat ein neues Ausstellungsstück: Es handelt sich um ein historisches Trinkgefäß, das für etwa 120.000 Euro den Besitzer wechselte. mehr

Eine Bronze-Figur von Martin Luther steht vor einer Kirchenmauer. © NDR Foto: Josephine Lüttke

Reformationstag steht unter Motto "Was verbindet"

Am 31. Oktober feiern die evangelischen Kirchen in Niedersachsen den Reformationstag unter dem Leitmotiv "Was verbindet". Eigens entworfene Postkarten sollen zu Gesprächen anregen. mehr

Hubertus Heil © Susi Knoll Foto: Susi Knoll

MAN: Heil setzt sich für Standort Salzgitter ein

Bundesarbeitsminister Heil hat sich vor dem Hintergrund des geplanten Stellenabbaus bei MAN für den Standort Salzgitter stark gemacht. Die Jobs müssten gesichert werden, sagte er. mehr

Ein Feuerwehrwagen vor einem Maisfeld. © TeleNewsNetwork

Dassel: Pkw überschlägt sich mehrfach

Bei einem Unfall im Landkreis Northeim hat am Freitag ein 19-jähriger Autofahrer schwere Verletzungen erlitten. Nach einem Fahrfehler hatte sich sein Wagen mehrfach überschlagen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen