Stand: 23.12.2020 11:58 Uhr

Adenstedt: Leiche nach Brand in Fachwerkhaus entdeckt

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen an einem Haus. © Nonstopnews
Die Feuerwehr entdeckte in diesem Haus eine leblose Person.

In Adenstedt (Landkreis Peine) ist in der Nacht zu Mittwoch beim Brand eines Fachwerkhauses ein Mensch ums Leben gekommen. Laut Polizei handelt es sich wahrscheinlich um die 75 Jahre alte Bewohnerin des Hauses. Eine Zeugin hatte gegen Mitternacht Rauch bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Die Einsatzkräfte drangen unter Atemschutz in das Haus ein und fanden dort die leblose Person. Die Ursache für das Feuer und die Schadenshöhe sind unklar. Experten untersuchen jetzt, ob das ausgebrannte Haus einsturzgefährdet ist.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 23.12.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Braunschweigs Yassin Ben Balla (l.) und Würzburgs Patrick Sontheimer kämpfen um den Ball. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner/dpa

1:2 gegen Schlusslicht Würzburg - Braunschweig vor dem Abstieg

Auf einen Befreiungsschlag gegen das Schlusslicht hatte der BTSV gehofft. Stattdessen ging es am Sonntag runter auf Rang 17. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen