Stand: 22.01.2021 06:50 Uhr

A7 nach Bauarbeiten in der Nacht wieder freigegeben

Vor einem Autobahnschild ist ein Baustellenschild zu sehen. © picture alliance/zb/dpa Foto: Jan Woitas
Von der Sperrung waren Abschnitte zwischen Hannover und Göttingen betroffen. (Themenbild)

Die A7 ist seit dem frühen Morgen auf zwei Teilstücken zwischen Hannover und Göttingen wieder befahrbar. In der Nacht zu Freitag waren die Abschnitte zwischen Northeim Nord und Northeim West in Richtung Kassel sowie zwischen Nörten-Hardenberg und Northeim Nord in Richtung Hannover wegen Reparaturen an der Fahrbahn gesperrt, wie der Autobahnbetreiber Via Niedersachsen mitteilte.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 22.01.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Proben für einen PCR-Test werden von einem Mitarbeiter im Corona-Testzentrum in Nordhorn sortiert. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Epidemiologin besorgt über Corona-Lage in Niedersachsen

Die Forscherin Berit Lange fordert von den Kommunen, bei hohen Infektionszahlen auch härtere Maßnahmen anzuwenden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen