Stand: 20.11.2021 10:02 Uhr

A7 bei Northeim am Wochenende wieder voll gesperrt

Ein Schild weist auf eine Baustelle auf einer Autobahn hin. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild/Jan Woitas Foto: Jan Woitas
Grund für die Sperrung sind erneut Bauarbeiten. (Themenbild)

Die A7 ist an diesem Wochenende erneut voll gesperrt. Betroffen ist nach Angaben des Autobahnbetreibers Via Niedersachsen der Abschnitt zwischen Northeim-Nord und Seesen. Grund sind Bauarbeiten: Für den Ausbau müsse der Verkehr umgeleitet werden, sagte ein Sprecher. Seinen Angaben nach hat die Sperrung am Freitagabend um 19 Uhr begonnen und endet am Montagmorgen um 5 Uhr.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 19.11.2021 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mitarbeiter der Deutschen Bahn arbeiten an der Einsatzstelle nahe Gifhorn. Ein Kesselwagen wird mittels Schienendrehkran  geborgen. © Moritz Frankenberg/dpa Foto: Moritz Frankenberg/dpa

Güterzug-Unfall bei Gifhorn: Erster Kesselwagen abtransportiert

Zwei große Kräne sind im Einsatz. Erst wenn die Strecke geräumt ist, kann mit der Instandsetzung begonnen werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen