Stand: 28.04.2021 07:31 Uhr

A38: Bauarbeiten an Heidkopftunnel sollen bald enden

Blick auf den gesperrten Heidkopftunnel nahe dem thüringischen Rustenfelde auf der A 38 zwischen Göttingen und Halle. © NDR Foto: Marco Schulze
Am Heidkopftunnel bei Göttingen sollen die Bauarbeiten bald beendet sein. (Archivbild)

Auf der A 38 bei Göttingen stehen die Bauarbeiten am Heidkopftunnel kurz vor dem Abschluss. Doch Verkehrsteilnehmer müssen am kommenden Wochenende noch einmal Geduld haben. Die Nordröhre wird von Sonnabend bis Montag voll gesperrt, teilte die Autobahn GmbH des Bundes mit. Grund sind Arbeiten an Kabelschächten und Not-Querungs-Buchten. Der Verkehr in Richtung Göttingen wird dann umgeleitet. Auf den umliegenden Straßen wird deshalb am Wochenende mit Problemen gerechnet. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 28.04.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen sitzen bei einem Sonderparteitag der AfD Niedersachsen in einer Veranstaltungshalle. © dpa Foto: Moritz Frankenberg

AfD bricht Landesparteitag in Braunschweig ab

Es waren mehr Mitglieder erschienen, als unter den Corona-Auflagen zugelassen waren. Vor der Halle gab es Proteste. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen