Stand: 22.06.2020 13:24 Uhr

90 Luchse leben im Harz - darunter 35 Jungtiere

Ein Luchs blickt nach links. © dpa-Bildfunk Foto: Holger Hollemann
Unter den 90 Luchsen im Harz sind etwa 35 Jungtiere (Themenbild).

20 Jahre nach der ersten Auswilderung von Luchsen im Harz hat sich der Bestand der Raubkatzen gut entwickelt. Das hat die Nationalparkverwaltung mitgeteilt. Insgesamt schätzen die Ranger den Bestand auf rund 90 Luchse, darunter etwa 35 Jungtiere. Etliche Tiere hätten den Harz in den vergangenen Jahren verlassen und andere Reviere besetzt, beispielsweise im Solling.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 22.06.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Braunschweigs Trainer Daniel Meyer gestikuliert. © imago images / Zink

Eintracht Braunschweig erwartet "robustes" Kellerduell

Die "Löwen" haben Respekt, aber keine Angst vor dem zu erwartenden Kampfspiel heute gegen Abstiegskonkurrent SV Sandhausen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen