Stand: 16.09.2019 09:32 Uhr

870 Euro für australische VW-Diesel-Käufer

VW-Fahrer in Australien haben einen Erfolg errungen: Der Wolfsburger Autobauer hat zugesagt, etwa 87 Millionen Euro für vom Dieselskandal betroffene Kunden zu zahlen. Im Schnitt kann jeder der 100.000 betroffenen Kunden mit umgerechnet etwa 870 Euro rechnen. Der Vergleich zwischen Konzern und Sammelklägern muss noch von einem Gericht bestätigt werden. Auch in einem Zivilverfahren zwischen der australischen Wettbewerbs- und Verbraucherbehörde Australian Competition and Consumer Commission (ACCC) und Volkswagen wird mit einer baldigen Einigung gerechnet.

Jederzeit zum Nachhören
09:57
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

18.10.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:57 min)

Weitere Informationen

Verbraucher gegen VW: Gericht prüft Details

Das Oberlandesgericht Braunschweig hat bei der Musterfeststellungsklage gegen VW einige Bedenken. So sei etwa fraglich, ob auch Verbraucher aus dem Ausland teilnehmen könnten. (04.07.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 16.09.2019 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:46
Hallo Niedersachsen
04:55
Hallo Niedersachsen
03:06
Hallo Niedersachsen