Stand: 25.01.2021 15:38 Uhr

87-Jährige Frau stirbt bei Brand in Mehrfamilienhaus

Schöningen - Eine 87-Jährige ist beim Brand eines Mehrfamilienhauses im Kreis Helmstedt ums Leben gekommen. Die Frau aus Schöningen wurde in der stark verrauchten Wohnung gefunden. Sie starb wenig später, teilte die Polizei mit. Die Bewohner der anderen Wohnungen konnten unverletzt gerettet werden. Um die genaue Todesursache der Frau zu klären, soll Leiche der 87-Jährigen untersucht werden. Die Brandursache ist noch unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 25.01.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mann trägt am Kröpcke in Hannover eine Mund-Nasen-Bedeckung. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Ein Jahr Corona in Niedersachsen: Vom ersten Fall zum Alltag

Am 29. Februar 2020 wird zum ersten Mal das damals neuartige Coronavirus in Uetze registriert. Ein Blick zurück. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen