Stand: 22.08.2021 13:07 Uhr

80-Jähriger wirft Blumentopf von Balkon - ein Verletzter

Zwei Blumentöpfe mit selbst gestaltetem Mosaik. © NDR Foto: Anja Deuble
Gab es Streit in einem Mehrfamilienhaus in Bad Harzburg? Die Polizei ermittelt. (Themenbild)

Ein 80-Jähriger hat einen Blumentopf vom Balkon seiner Wohnung in Bad Harzburg (Landkreis Goslar) geworfen und damit einen Menschen verletzt. Warum der Mann den Topf warf, sei noch völlig unklar, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Der von dem Gefäß am Kopf getroffene 68 Jahre alte Mann, der im selben Haus wohnt, musste am Sonnabend mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 22.08.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Einer der vier Angeklagten sitzt bei Prozessbeginn in der Stadthalle Braunschweig. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

VW-Dieselprozess: Schlappe für Verteidiger von VW-Managern

Ihr Antrag auf Aussetzung des Verfahrens wegen offener Fragen ist vom Braunschweiger Landgericht abgelehnt worden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen