Stand: 23.04.2022 13:14 Uhr

80-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Weyhausen

Auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei ist auf dem Display der Schriftzug "Unfall" zu lesen. © picture alliance/Fotostand/Reiss Foto: Reiss
Unter welchen Umständen es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. (Themenbild)

Nördlich der Ortschaft Weyhausen (Landkreis Gifhorn) ist es am Sonnabend zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 80-Jähriger tödlich verletzt wurde. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann auf der Kreisstraße 28 in Richtung Bokensdorf in einer leichten Rechtskurve mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug kollidierte mit einem Baum und überschlug sich auf einem angrenzenden Feld mehrfach. Der 80-Jährige starb nach Polizeiangaben noch am Unfallort.

Jederzeit zum Nachhören

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 25.04.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine braune Kuh beim grasen © Screenshot
2 Min

Mutterkuh in Holzminden zieht kleines Wildschwein auf

Vor drei Wochen hat sich der Frischling plötzlich der Kuhherde von Biolandwirt Friedrich Stapel in Grave angeschlossen. 2 Min

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen