Stand: 17.11.2021 07:14 Uhr

65-jähriger Autofahrer bei Einbeck ums Leben gekommen

Über der Frontscheibe eines Rettungswagens blinkt das Blaulicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Der Mann starb noch an der Unfallstelle.(Themenbild)

Im Landkreis Northeim ist ein 65-Jähriger bei einem Unfall ums Leben gekommen. Laut Polizei war der Mann am Dienstagnachmittag mit seinem Auto bei Einbeck unterwegs. Aus ungeklärter Ursache geriet er in den Gegenverkehr, streifte erst einen Trecker und stieß dann mit dem Wagen einer 24-Jährigen zusammen. Der 65-jährige Fahrer starb noch an der Unfallstelle. Die Fahrerin wurde schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Der Treckerfahrer erlitt einen Schock.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 17.11.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Logo der Weltgesundheitsorganisation (WHO) auf einem Smartphone vor einer visuellen Darstellung der neu entdeckten Virusvariante Omikron © picture alliance Foto: Andre M. Chang

Erster Fall von Omikron-Variante in Niedersachsen bestätigt

Bei dem Infizierten handelt es sich um einen Mann aus dem Landkreis Wolfenbüttel. Er war aus Südafrika zurückgekehrt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen